Foto FRAUENreise Tansania - Beach, Berge und entdecken

Afrika ist nicht nur ein Kontinent sondern ein Gefühl. Hier gibt es keine Regeln wie wir sie in Europa kennen; Zeit, Raum und Liebe sind hier anders.

Der Himmel scheint weiter, die Flüsse sind mächtiger, die Farben sind aus dem Farbkasten - alles scheint lebendiger.

In Afrika werden wir an eine Zeit erinnert, in der wir nie gelebt haben und von einer Zukunft träumen.  Wenn die Sonne hinter dem Horizont verschwindet, flüchten sich die Tiere in die Stille der Nacht und nur die Mutigsten unter Ihnen wagen es noch sich zu bewegen. Der Tag ist pulsierender,

sprüht vor Energie und verlangt danach fotografiert, erlebt und gefühlt zu werden. Es ist so schön, so hart, so gewaltig und wie auch sanft.  Dieses Gefühl wächst, wie ein Gewitter heranwächst, ob wir es wollen oder nicht.

Es beginnt im Bauch, klettert zu unserer Brust quillt dann in unserem Herzen über. Es fühlt sich an, als wären wir frisch verliebt und laufen mit dem größten Grinsen auf dem Gesicht herum, es will auch nicht mehr verschwinden. Dies,  ist dieses Afrika Gefühl!  

Ihr seit eingeladen diesen Gefühl bei den ersten demipress Foto Frauenreisen mit mir gemeinsam kennen zulernen.

Ich hoffe wenn wir nach den Foto Frauenreisen zurückkehren, sind wir alle ein kleines bisschen mehr Afrikanerinnen. 


Foto Frauenreise Tansania

Reiseleitung und fotografische Betreuung durch die Fotografin, Verlegerin und Ostafrika-Spezialistin Daniela Skrzypczak

Fahrt in Toyota Landcruiser

(für ideale  Aufnahmebedingungen und genügend Platz für die Fotoausrüstung)

Fotografische Hilfestellungen mit Anregungen, Tipps und Tricks

Intensive, persönliche und rücksichtsvolle Betreuung

 

 

FOTO FRAUENREISE - BEACH & BERGE IM NORDEN TANSANIA

Erlebe mehr ICH, mehr DU und mehr WIR

Aufregende Kennenlernen, grandiose Landschaftseindrücke und Badetage am tropischen Strand, Wanderungen in den Bergen mit viel Afrika Gefühl.

Zwischen dem schönsten Beach, Tanga und den Usambara Bergen

  • Maximal 6 Teilnehmerinnen in drei Fahrzeugen, Toyota Landcruiser o.ä.
  • Unterwegs im bunten und fantastischen Norden Tansania's 
  • Profitieren Sie von der über 20-jährigen Erfahrung, die Daniela, Ihre fotografische Reiseleiterin, als Fotografin, Afrikaexpertin mitbringt! 

15 Tage Foto Frauensafari Norden Tansania - ohne Hin- und Rückflugtage

14 Übernachtungen in Hotels und Lodges

Mindestteilnehmerzahl: 4 Frauen /Max. 6 Frauen

Alle Eintrittsgebühren, Transfers, Parkgebühren, Vollpension

Transport im 4x4 Landcruiser (Kühlschränke, Ladestationen Kameras und Telefone und Wifi)

ohne internationale Flüge


Im Reisepreis für die Foto Frauen Safari eingeschlossene Leistungen:

 

• Reiseleitung und Betreuung (in deutsch und englisch) durch die Fotografin,

  Verlegerin und Ostafrika-Spezialisten Daniela Skrzypczak

  Reisedurchführung durch Ute Pallangyo, die seit 27 Jahren in Afrika lebt

  und davon seit 12 Jahren in Tansania

• Abholung am Flughafen Kilimanjaro , Transfer zum Hotel 

• Foto Frauensafari in Allradfahrzeugen (Toyota Landcruiser) mit  

  Fahrern die gerne deutsch sprechen

• Fahrzeuge mit offenen, großen Seitenfenstern und Aufstelldächern

• nur 2 Frauen  im Fahrzeugfond

• 15 x Unterkunft mit Vollpension Hotels und Lodgen 

• Alle Park- und Conservancy Eintrittsgebühren

Im Reisepreis für die Frauen Safari nicht eingeschlossene Leistungen:

 

• Langstreckenflüge nach/ von nach Arusha - Ankunft bis 14.00 Uhr Arusha

• Getränke im Hotel und auf Pirschfahrten (Ø 10 - 15 Euro pro Tag)

• Visagebühren für Tansania – bei der tansanischen Botschaft oder bei der    

  Einreise am Flughafen erhältlich – pro Person 50 USD (Stand 11/2019)

• Trinkgelder für Fahrer und Hotelangestellte (Ø 15 - 20 Euro pro Tag),

   persönliche Ausgaben

• Abendessen und Getränke am Abreisetag

• Erhöhung von lokalen Steuern und Eintrittsgebühren nach Reiseerstellung

   Kurzfristige Änderungen im Reiseland, Irrtümer und Schreibfehler  

   vorbehalten! 


REISEBESCHREIBUNG 

TAG 1 – ARUSHA 

Abholung am Flughafen Kilimandscharo International. Dabei bitte beachten das Ihr bis spätestens bis 14.00 Uhr am Flughafen Arusha seit. Abholung von unseren Fahrern und Weiterfahrt zur Kaliwa Lodge. Dort wartet auf Euch der erste Fotohotspot gleich nach der Ankunft.  Der direkte Blick auf den Mount Kilimanjaro, dazu rauscht der Bach und die Vögel empfangen Euch in der Natur Afrikas. Abendessen und übernachten in der Lodge. 

TAG 2 – KALIWA LODGE/ TANGA

08.00h Abholung nach dem Frühstück mit Blick auf dem Kili, und Fahrt auf der Hauptstrasse  Richtung Tanga. Wo wir unterwegs immer wieder zum fotografieren anhalten werden. .Getränke, frisches Obst und Lunch boxen haben wir mit. Die Fahrt dauert zirka 8 Stunden, wo Ihr aber bereits einen ersten Eindruck von Tansania bekommt. 

Ankommen und einchecken im cba hotel danach  gemeinsames regionales Abendessen in Tanga. 

 

TAG 3 – TANGA

Fototouren gemäß Absprache mit unserem Fahrer, z.B. frühes Frühstück und dann ausge-dehnte Erkundung im besten Licht am Morgen. Danach  Frühstück, Erkundung Tanga Stadt z.B. Besuch Amboni Caves, Hafen, Architektur und alles was sehenswert können wir fotografieren. Eventuell Mittagspause wenn gewünscht und später nochmalig Fototour.  Abendessen in Tanga und Übernachtung im cba Hotel. 

TAG 4 – TANGA

Fototouren gemäß Absprache mit unserem Fahrer, z.B. frühes Frühstück und dann ausge-dehnte Erkundung im besten Licht am Morgen. Danach  Frühstück, Erkundung Tanga Stadt z.B. Besuch Amboni Caves, Hafen, Architektur und alles was sehenswert können wir fotografierenEventuell Mittagspause wenn gewünscht und später nochmalig Fototour.  Abendessen in Tanga und Übernachtung im cba Hotel. 


Stadt Tanga ist die nördlichste Hafenstadt an der Küste Tansanias. Hier leben heute ca. 270.000 Einwohner. Sie ist eine wichtige Handelsstadt für den Export von Kaffee, Tee, Baumwolle und Agaven-Fasern.  Die Stadt hat eine Gelassenheit an sich die man sofort spürt. In den Jahren 1888 bis 1916 war Tanga Teil von Deutsch Ostafrika. Und diese Geschichte findet sich in vielen Ecken wieder.

TAG 5 – PEPONI 

Fotopirsch zum Sonnenaufgang in Tanga, Frühstück und wir fahren zirka 1 Stunde nach Peponi. Dort geniessen wir ein kleines Resort  Peponi Beach. Ankommen und am Pool erfrischen, einen Fotospaziergang am Strand machen oder einen Ausflug zu den Mangroven machen. Gemeinsames Abendessen im Restaurant  mit den vorzüglichen Fisch.

Weißer Strand, türkisblaues Wasser, kleine Fischerboote. Die Strände am Indischen Ozean können es definitiv mit Sansibar aufnehmen. Traumhaft schön!

TAG 8 – PANGANI IM BEACH GRAB

Frühstück und jeder kann sich frei entscheiden was er tun möchte. Relaxen, spazieren gehen, gemeinsames fotografieren. Wir fahren heute zu einem Fischerdorf um zu fotografieren und ein Fisch BBQ mit den Fischern am Strand zu machen und zu geniessen. Zum Sonnenuntergang treffen wir uns zum fotografieren. Gemeinsames Abendessen und den afrikanischen Abend in der Bar am Strand geniessen. 

Die Irente Farm liegt mitten in den Usambara Bergen. Auf der Terrasse hat man einen tollen Blick ins Tal, den wir vor allem zur Frühstückszeit geniessen. Die Farm wurde vor über 100 Jahren von deutschen Siedlern erbaut, als Kaffeefarm. Man stellte aber bald fest das das Klima für Kaffee nicht gut ist. Die Farm wurde von Griechen übernommen, die eine Schweinezucht betrieben, ziemlich erfolgreich mit eigener Schlachtung und Räucherei.  Vor über 30 Jahren kaufte dann die Kirche die Farm, zirka 220 Hektar mit viel Wald. Und Ute die uns begleitet baute die Farm zu dem auf was es heute ist. Es gibt über 70 Milchkühe, wieder eine Schweinezucht und eine Imkerei. Selbst hergestellter Käse, hausgemachte Marmeladen oder Honig, im Steinofen gebackenes Roggensauerbrot, selbst gemachtes Müsli und natürlich der hausgemachtem Yoghurt und der beliebte Kräuterquark. Man munkelt es soll das beste Frühstück und Dinner in ganz Tansania sein was wir geniessen dürfen. 

TAG 11 – LUSOTHO - IRENTE FARM

Gemeinsames Frühstück und wir starten mit unserer fotografischen  Tageswanderung in die Usambara Berge und seines Regenwaldes. Wo wir die Natur, Pflanzen und Tiere kennenlernen und natürlich viel fotografieren werden. Die Landschaft erinnert stark an Costa Rica oder Kolumbien. Im schönsten Licht werden wir unseren Heimweg antreten zur Irente Farm wo unser Dinner wartet. 

TAG 14 LUSOTHO - ARUSHA

Gemeinsames Frühstück und wir starten unseren fotografischen Tag mit der Fahrt Richtung Arusha. Unterwegs gibt es bereits Stops zum fotografieren. Unsere Unterkunft in Arusha ist die kleine Lodge Spices & Herbes mit angeschlossen äthiopischen Restaurant. In Arusha werden wir den bunten Markt fotografieren, uns treiben lassen mit den Kameras, das Shanga Projekt besuchen und eine Kaffee Plantage wartet auf uns. Gleichzeitig wird es genug Momente geben wo Ihr mit den Menschen in Arusha gemeinsam fotografieren könnt. Gemeinsames Abendessen im äthiopischen Restaurant.

 

Während der deutschen Kolonialzeit Ende des 19. Jahrhunderts wurden in Tanga zahlreiche der ursprünglichen Gebäude abgerissen und zugunsten eines durchgeplanten, schachbrettartigen Stadtbildes ersetzt. Heute gibt es in Tanga etwa 40 Moscheen, die meisten mit sunnitischer Glaubensausrichtung. Die größte davon ist die Haidar-Moschee aus dem Jahre 1949.

TAG 6 – PEPONI UND PANGANI 

Fotopirsch zum Sonnenaufgang am Strand , Frühstück und danach fahren wir dann langsam weiter nach Pangani.   Dabei überqueren wir den Pangani River zur Tides Lodge. Auf der Fahrt dorthin werden wir immer zum fotografieren anhalten, da es an der Küste immer wahnsinnig schöne Motive gibt. Lunch nehmen wir unterwegs mit frischen Obst, Käse, Baguette  ... zu uns.  Gemeinsames Abendessen.

Wie überall an der Küste des Indischen Ozeans ist der Tidenhub so stark, dass man Ihr bei Ebbe fast zwei Kilometer weit zum Riff laufen und fotografieren könnt. Atemberaubende Fotos entstehen dabei. 

TAG 9 – PANGANI IM BEACH GRAB

Gemeinsamer Fotospaziergang zum Sonnenaufgang. Frühstück und jeder kann sich frei entscheiden was er tun möchte. Relaxen, spazieren gehen, gemeinsames fotografieren. Wir geniessen dieses kleine Paradies Beach Grab direkt am Strand.  Zwischendrin gerne auch theoretisches zum Fotografieren. Zum Sonnenuntergang treffen wir uns zum fotografieren. Gemeinsames Abendessen und den afrikanischen Abend in der Bar am Strand geniessen. 

Die Irente Farm liegt in einem Naturreservat. Alles wird hier nach ökologischen Richtlinien angebaut. Auf der Farm arbeiten viele Einheimische. Jeder hat seinen Bereich den er betreut und für den er verantwortlich ist. Sonnenuntergang fotografieren und dann den Sonnenuntergang mit Käse und Wein geniessen, die Sonnen-untergänge der Usambaraberge sind weltberühmt. Ein kleines Paradies was auf Euch wartet und von wo wir täglich in die Usambara Berge und den Regenwald starten werden zum fotografieren.  

Wir werden die gesamten Tage vor Ort, als Tagesfahrt unterwegs sein, durch den gesamten Teil der Usambara Berge, es gibt traumhafte Fotospots.

Teilweise werden wir bis in den Tsavo schauen können, unsere Mittagessen nehmen wir unterwegs ein und geniessen und fotografieren die Tänze der Frauen in den Usambara Bergen. 

TAG 12 – LUSOTHO - IRENTE FARM

Gemeinsames Frühstück und wir starten mit unserer fotografischen  Tageswanderung in die Usambara Berge, heute mit einem Tagesausflug wo wir Wasserfälle fotografieren und bis nach Mtae fahren werden. Auf unserem Weg durch den tropischen Magamba Forest machten wir Bekanntschaft mit Affen und perfekt getarnten ChamäleonsDinner in der Irente Farm. 

TAG 15 ARUSHA - HEIMFLUG

Letztes gemeinsames Frühstück und noch gemeinsames Beisammen sein im Spices & Herbes

Danach erfolgt der Transfer zum Airport Flughafen Kilimandscharo International zu Euren Heimflügen. 

Das kleine angelegte Zentrum von Tanga beschränkt sich auf drei parallel zur Hafenfront verlaufende Straßenzüge. In der Bucht von Tanga liegt die kleine Insel „Toten Island“. Auf ihr befinden sich die Gräber vieler Deutscher, aber auch Ruinen von Moscheen aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Abends kann man wunderbare mit den Locals den Sonnenuntergang am Stadtstrand geniessen. 

TAG 7 – PANGANI IM BEACH GRAB 

Gemeinsame Fotopirsch zum Sonnenaufgang. Frühstück und jeder kann sich frei entscheiden was er tun möchte. Relaxen, spazieren gehen, gemeinsames fotografieren. Wir geniessen dieses kleine Paradies Beach Grab direkt am Strand.  Zum Sonnenuntergang treffen wir uns zum fotografieren. Gemeinsames Abendessen z.B. selbstgemachte Meeresfrüchte-Ravioli in Basilikumsauce. 

Oder wir mieten bei den Fischern eine Dhow und segeln zu den Riffen und fotografieren die Korallengärten und beobachten die großartige Unterwasserwelt und Unterwasserleben. 

TAG 10 – PANGANI / LUSHOTO

Letzte Fotopirsch zu Sonnenaufgang am Strand, Frühstück und danach heisst es Abfahrt. 

Danach erfolgt unsere Weiterfahrt via Muheza nach Lushoto zur Irente Farm & Lodge. Übernachtet wird in der Avocado Lodge (da die Irente Farm nicht genügend Zimmer hat). Check in und gemeinsames Dinner in der Irente Farm & Lodge mitten im Naturreservat der Usambara Berge und des Regenwaldes. 

In den Usambara Bergen sind nicht nur die berühmten Veilchen beheimatet, nein die  Usambaraberge zählen zu den 25 wichtigsten Biodiversitätsgebieten der Welt. Die kühle, frische Bergluft bietet eine angenehme Abwechslung und die fotografischen Highlights finden wir zwischen  2.800 Pflanzenarten,  130 Schmetterlingsarten, 25 Reptilien und 12-Vogelarten.

Wir werden weisse und schwarze Colobus Affen fotografieren und auch gute Möglichkeiten die bunten Chamäleons zu sehen. 

 

Es ist Fotoabenteuer pur ...

Zwischen wandern, dem Regenwald, der Natur, die Tiere, Menschen und Kulturen kennen zulernen. Die Usambara Berge sind eine einzige Freilicht-Apotheke die wir fotografieren. 

TAG 13 – LUSOTHO - IRENTE FARM

Gemeinsames Frühstück und heute bleiben wir vor Ort und erleben und machen mit eine Farmtour mit gemeinsamen Käse machen, Marmelade machen, Honig herstellen und gemeinsames Brotbacken. Foodfotografie die wir selbst gestalten werden und dabei einen neuen Blick auf die Perspektive bekommen. Gemeinsames Abendessen mit Sonnenuntergang.


Reiseleitung vor Ort in Tansania: Daniela Skrzypczak

Reisedurchführung:                          PAMOJA PORINI - Ute Pallangyo 

                                                                   www.pamojaporini.co.tz

Vor jeder Buchung lesen:               Reisebedingungen

FOTO FRAUENREISE Tansania gerne hier anfragen

Um zu buchen oder einen Platz für die Foto Frauenreise zu reservieren bitte schreibt mir eine Email oder nutzt gerne dieses Kontaktformular. Ich werde gerne alle Eure Fragen beantworten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Danke fürs Weitersagen!

Gerne hier hier Kontakt aufnehmen

Email:           daniela.skrzypczak@demipress.me

Tel.:                +49 (0) 1601522035

WhatsApp:  +49 (0) 1601522035

Internet:      www.demipress.de

demipress - von Deutschland bis Afrika unterwegs

Fotografie für Hotels & Destinationen

Hochzeit, Portraits - und Eventfotografie

Einzige Fotografie Frauenreisen

Verlag für schöne Bücher & Werbung

Nichts verpassen immer aktuell dabei bleiben

Mitleser im Blog - Blog Feed abonnieren

 

Fine-Art-Prints meiner Fotos

 

Referenzen und Presse

 

Impressum , DatenschutzWiderrufAGB


Meine Partner

Moin Lieblingsland Nordfriesland
Nikon NPS
Nordsee Tourismus Service GmbH
Deutscher Presseverband
Hochzeitsfotografen

 Instagram Liebe ... schaut doch gerne vorbei @demipress und @demipress_portraits